Die Bewerbung & die ersten Wochen mit K-Recruiting

Die Bewerbung & die ersten Wochen mit K-Recruiting Endlich ist es soweit, die Unterlagen sämtlicher Abschlüsse sind gescannt und der Lebenslauf bis ins kleinste Detail vorbereitet. Nun kann die Bewerbungsphase beginnen. Doch was ist für die Bewerbung bei K-Recruiting wichtig? Wichtig bei uns ist der menschliche Fit. Das bedeutet, wir stellen uns folgende Fragen: Passt […]

Die Bewerbung & die ersten Wochen mit K-Recruiting

Endlich ist es soweit, die Unterlagen sämtlicher Abschlüsse sind gescannt und der Lebenslauf bis ins kleinste Detail vorbereitet. Nun kann die Bewerbungsphase beginnen.

Doch was ist für die Bewerbung bei K-Recruiting wichtig? Wichtig bei uns ist der menschliche Fit. Das bedeutet, wir stellen uns folgende Fragen: Passt Du zu uns? Bist du kommunikativ? Zeigst du gutes Verhandlungsgeschick? Und hast Du die Leidenschaft immer Vollgas zu geben?

Das sagt Dir zu? Dann verliere keine Zeit und bewirb Dich bei uns!

Der Bewerbungsprozess bei K-Recruiting

Bei unserem Prozess geht es nicht darum, Dich wie in einem Assessment-Center durchzutesten, sondern zu erkennen, wie Du als Mensch bist. Der Einstellungsprozess bei K-Recruiting erstreckt sich über mehrere Stufen. Dass dieses Herangehen zum Erfolg führt, zeigen sowohl unser Mitarbeiterwachstum, als auch die positiven Rückmeldungen auf kununu:

„Professioneller Bewerbungsprozess mit entspannter, authentischer Atmosphäre“

„Ein sehr zielstrebiger und offener Prozess“

„Sehr angenehme Atmosphäre, die sich durch den ganzen Bewerbungsprozess gezogen hat und Vorfreude auf den Job macht.“

Doch welche Schritte verbergen sich hinter unserem Prozess?

Mit Anschreiben, Lebenslauf und den wichtigsten Unterlagen kannst Du dich einfach per Mail oder mit dem Kontaktformular auf unserer Homepage bewerben. Sagen uns Deine Unterlagen zu, führen wir zunächst ein telefonisches Interview.

Dies gilt dem Kennenlernen sowie dem Besprechen der gegenseitigen Erwartungen. Bestätigt sich in diesem Gespräch der gewonnene, positive Eindruck, so laden wir Dich zu einem persönlichen Interview zu uns ein.
An diesem Gespräch nehmen ein Vertreter des jeweiligen Fachbereiches sowie ein Mitarbeiter aus unserer Personalabteilung teil. Das Ziel hierbei ist es, einen tiefgehenden Eindruck von Dir zu erhalten, mehr über Dich sowie Deine Vorstellungen zu erfahren und darüber hinaus über die Aufgabe zu sprechen. Zeigt sich dabei die persönliche Passung, arrangieren wir im letzten Schritt einen Probetag.
Dieser Tag gewährt Dir einen Einblick in die jeweilige Tätigkeit und Du hast die Möglichkeit zukünftige Kollegen kennenzulernen. Wir im Umkehrschluss können durch diesen Tag besser einschätzen, wie gut Du auf unsere vakante Position passt. Unsere Prozesse gestalten wir schnell. Das bedeutet, dass Du wenige Tage nach Deinem Probetag mit einer Antwort rechnen kannst.

Du bist durch alle Schritte unseres Prozesses gegangen und der erfreuliche Anruf kommt – Du hast die Zusage! Doch was nun? In wenigen Tagen soll es schon losgehen und die Anspannung steigt. Was kannst Du vorbereiten und solltest Du etwas lernen? Natürlich kannst Du Dich gerne in aktuelle Life Science Thematiken einlesen. Jedoch bekommst du in unserem Onboarding-Programm alle wichtigen Tools an die Hand, sodass Du direkt durchstarten kannst.

Der Onboarding-Prozess

An Deinen ersten beiden Tagen werden wir Dir dabei helfen, wichtige Einrichtungen vorzunehmen, Dir eine Einführung in die Branche der Life Science geben und Dich mit unseren Software-Programmen vertraut machen. Der dritte Tag in unserem Onboarding dreht sich komplett um die Kommunikation. Dabei lernst Du, wie Du dich bei Telefonaten optimal verhältst, wie Du Verhandlungen führst und welche telefonischen Situationen auf Dich zukommen werden. In dieser Zeit bist Du nicht direkt im Tagesgeschäft involviert, sondern hast einen zentralen Ansprechpartner, der Dich mit den ersten wichtigen Informationen vertraut macht.

An Tag Nummer vier wollen wir Dich an unsere Prozesse heranführen, das bedeutet, dass Du bei unterschiedlichen Kollegen aus den Fachbereichen hospitierst. So kannst Du von verschiedenen Herangehensweisen lernen und für Dich erfassen, welche Punkte Du für Deine zukünftige Arbeitsweise mitnehmen möchtest.
Der fünfte Tag der Woche beginnt mit der Thematik Verträge. Dabei lernst Du welche unterschiedlichen Vertragsarten es gibt und was das Thema Scheinselbstständigkeit bei uns im Alltag bedeutet. Alles steht in dieser ersten Woche im Zeichen des Lernens. Du bekommst so viel Input wie nötig ist, um für die nächsten Wochen bestens vorbereitet zu sein. Fragen sind dabei jederzeit willkommen und erwünscht.

Am Ende des Onboardings geht es in die Praxis. Das erste Mal wirst Du telefonieren und beginnen Aufgaben selbst in die Hand zu nehmen. Auch hier stehst du nicht alleine da. Deine Führungskraft wird Dich als Mentor unterstützen. In den kommenden Wochen geht es um Übung, Übung und Übung. Du wirst nie auslernen. Aus den Gesprächen mit Kunden und Consultants kannst Du viel mitnehmen und Dein Ansprechpartner aus der „Onboarding-Woche“ wird Dir weiterhin wichtiges Branchen-Know-How vermitteln. Regelmäßige Sprechübungen im Team helfen Dir schwierige Telefonate lösungsorientiert anzugehen. Durch die verschiedenen Inputs von Experten in Deinem Team wird es für Dich bald ein Leichtes sein, Verhandlungsgeschick anzuwenden oder ein optimales Profil zu erstellen.  Wir möchten Dich bestmöglich an deine zukünftige Aufgabe heranführen, sodass Du dich in der Praxis schnell zurechtfindest und selbstständig eigene Erfahrungen sammeln kannst.

Werde auch Du eine Rakete – wir freuen uns auf Dich!

Unsere aktuellen Stellen findest Du hier.

Schicke uns noch heute Deine Bewerbung.

 

 

Summary
Die Bewerbung & die ersten Wochen mit K-Recruiting
Article Name
Die Bewerbung & die ersten Wochen mit K-Recruiting
Description
Heute erhältst du einen Einblick in den Bewerbungsprozess und das Onboarding bei K-Recruiting. Worauf legen wir bei der Einstellung Wert und was darfst Du als neuer Mitarbeiter bei uns erwarten? Bewirb Dich noch heute - wir freuen uns auf Dich!
Unser aktuellsten Beiträge